MY DAILY SKINCARE PRODUCTS

MY DAILY SKINCARE PRODUCTS

Lange habe ich nach den passenden Produkten für mich gesucht, da meine Haut recht empfindlich ist und nicht allen Spaß mitmacht.
Inzwischen benutze ich diese Produkte seit über 10 Jahren und ich kann sie euch wirklich empfehlen.

Einige der Produkte sind recht kostenintensiv – allerdings kommt man wirklich sehr, sehr lange damit aus – mir persönlich ist meine Haut das wert. Und wenn ich von einem Produkt zu 100% überzeugt bin, dann bin ich auch bereit den Preis zu bezahlen.

 

Step 1: Augen-Make-Up entfernen

Als erstes entferne ich mein Augen-Make-Up mit dem Maybelline Entferner. Ich persönlich finde das dies der beste Augen-Make-Up Entferner im Drogerie-Breich ist. Deswegen ist er mein persönlicher Favorit.

 

Step 2 | Gesichtsreinigung

Die SENSAI Produkte basieren auf einer Systempflege; zur Grundreinigung des Gesichtes sind 2 Schritte empfehlenswert.

Ich beginne nach dem Entfernen des Augen-Make-Up´s mit einer walnussgroßen Menge der Cleansing Cream mein Gesicht in kreisenden Bewegungen zu massieren. So werden die groben Verschmutzungen – in diesem Fall das Make-up – gelöst.
Danach nehme ich das Produkt mit lauwarmen Wasser und einem kleinen Kosmetikhandtuch (hier gibt es auch ein extra Tuch von Kanebo) ab.

Nun folgt Schritt 2, die MUD SOAP. Eine Waschcreme, die auch wirklich alle restlichen Verunreinigungen von der Haut entfernt. Das tolle an diesem Produkt; es kann auch gleichzeitig als Gesichtsmaske benutzt werden. Hier reicht übrigens eine erbsengroße Menge von dem Produkt mehr als aus.
Morgens ist es völlig ausreichend, nur die MUD SOAP zu benutzen, da das Gesicht abends bereits gründlich gereinigt wurde.

 

Step 3 | Pflege auftragen

Nach der Reinigung trage ich zuerst etwas von der Lotion auf mein Gesicht auf. Dazu gebe ich einfach drei, vier Spritzer in meine Handinnenfläche, verteile das Produkt ein wenig und drücke danach meine Hände einfach sanft auf mein Gesicht. Das reicht völlig aus. Ich gebe das Produkt auch unter bzw. auf meine Augen. Die Lotion ist richtig angenehm mild und total erfrischend.

 

Danach trage ich das Augengel auf. Unter dem Auge und auch auf dem beweglichen Augenlid.
Ab und an benutze ich auch eine Augenmaske, bzw. Augenpads. Je nachdem wieviel Zeit mit zur Verfügung steht. 😉
Jetzt verteile ich auf meinem restlichen Gesicht und auch auf dem Hals- und Dekolletee die Emulsion. Hier reichen auch ca. 2 Pumpstöße völlig aus.
Folgende Produkte verwende ich noch zusätzlich; allerdings je nach Lust und Laune.
Die Gel-Creme von MAC benutze ich derzeit nochmals als Topping über der täglichen Pflege.
In der kalten Jahreszeit oder auch wenn meine Haut zwischendurch einfach mal etwas mehr braucht, dann verwende ich abends auch sehr gerne das Claris Pflege-Öl.

Dann lasse ich aber die SENSAI Emulsion weg und gebe das Öl direkt über die Lotion.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Folge:
justgooodvibes

Find me on: Web

5 Kommentare

  1. Januar 31, 2016 / 11:51 am

    Oh süße ! Der Blog ist toll 💗 Gratuliere zum ersten Eintrag 💕 😘 deine FrauBubbles

  2. Januar 31, 2016 / 12:16 pm

    Sehr schön liebe Karin 💕 ich freu mich!!! Gruessle deine ulistuttgart

  3. Januar 31, 2016 / 7:29 pm

    Hallo, meine Liebe!! Der Blog ist wirklich supertoll!! 🙂 Ich gratuliere dir recht herzlich dazu!! Freu mich auf weitere Blogposts!! Deine Nadja :-*

  4. Februar 1, 2016 / 9:57 am

    Hallo 😊
    ich freue mich auf deine zukünftigen Posts und wünsche dir viel Spaß beim Bloggen 😊

    liebe Grüße, Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.