Welcome to Alćudia | Part one

Welcome to Alćudia | Part one

Mallorca war übrigens unser erstes Flugreiseziel mit Kind. Da wir bis dato auch immer einen Hund hatten, sind wir wie viele von euch wissen immer auf die wunderschöne Insel Usedom gefahren. Aber nun war es wieder an der Zeit doch mal etwas anderes zu sehen. Da es wie gesagt die 1. Flugreise mit Kind wird, wollte ich ein nahes Reiseziel haben. Was liegt da also näher als Mallorca?! Gesagt, getan, ab zum Flughafen und gebucht.

 Letztendlich hat es uns nach Alćudia ins Allsun Hotel Estrella & Coral de Mar Resort & Spa verschlagen.

 


Wir sind erst sehr spät an dem Abend im Hotel angekommen – ich glaube es war gegen 23:30 Uhr. Ich muss ehrlich gestehen, wenn man mit einem total übermüdetem Kind zu so später Stunde in einem Hotel ankommt, wo der Mitternachtssnack eine mittlere Katastrophe ist, hat man erstmal den Kaffee auf. Ich kann mich noch daran erinnern, das mein Mann und ich uns anguckten und meinten: ok, morgen suchen wir uns ein anderes Hotel!!
Wir sind dann auf unser Zimmer gegangen und ich muss sagen, der Weg dorthin hat mich schon positiver gestimmt.
Unser Zimmer bzw. unser Apartment befand sich im Nebengebäude; im Coral de Mar. Auf dem Bild seht ihr den Eingang zu unserem Hotel.
Gebucht haben wir ein Familienzimmer; heißt wir hatten ein Schlafzimmer, ein Bad, einen kleinen Flur mit Garderobe und noch ein zusätzliches Zimmer mit Schlafmöglichkeit, einer kleinen Küche und einem Esstisch.
Das Zimmer hat mich von der Optik jetzt nicht umgehauen – aber ich muss ehrlich sagen, das mir das nicht so ganz wichtig war. Es war sauber und ordentlich. Meiner Meinung nach könnten die Zimmer aber ein Fresh-up vertragen. Da wir uns aber mehr draußen als auf unserem Zimmer aufgehalten haben, war das zu verkraften. Immerhin haben wir das Hotel direkt für unseren nächsten Urlaub im Oktober nochmal gebucht. 😉
Unser Zimmer hatte auch einen Balkon der zur Poolseite des Nebengebäudes gelegen war. Auch diese Poolanlage war wunderschön gestaltet.

Am nächsten Morgen haben wir dann unser Hotel richtig erkundet und ich muss sagen, unser 1. Eindruck hat sich NICHT bestätigt. Die Poolanlage ein TRAUM. Riesengroß, mit 2 großen Becken und einem separaten Kinderpool, der ebenfalls mit viel Liebe zum Detail gestaltet war. Direkt gegenüber des Pools war der Kinderspielbereich mit Schaukel, Rutsche etc. und auch dem Kinderclub.

 

Was uns persönlich aber am meisten gefallen hat und auch ausschlaggebend dafür war, das wir das Hotel noch einmal gebucht haben ist zum einen die unglaubliche Gastfreundlichkeit und zwar in allen Bereichen und zum anderen das Essen! Und bei diesem Punkt bin ich wirklich kritisch! Aber hier blieben wirklich keine Wünsche offen. Und nicht nur das, der Geschmack der Speisen war wirklich on TOP!!

Deshalb werden wir gerne wiederkommen! ♥
Wir haben natürlich auch die Gegend ein wenig unsicher gemacht. 😉

Am ersten Tag haben wir direkt den Hafen von Alćudia erkundet. Wunderschön sage ich euch. Da lässt es sich aushalten. 🙂

Im zweiten Teil zeige ich euch noch die wirklich wunderschöne Altstadt von Alćudia und natürlich noch einige Impressionen aus Palma. ♥
… to be continued …
 
Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Urlaubsfeeling nach Hause bringen. 🙂

MerkenMerken

MerkenMerken

Folge:
justgooodvibes

Find me on: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.